menu


phone_in_talk 031 - 337 89 24

TV-Auftritte

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von diversen Fernsehauftritten, welchewir in den letzten Jahren – meistens zum Thema Kniegelenk / Knieprothese – hatten. Die Informationen sind bruchstückhaft und plakativ und sind deshalb als Ergänzung zu den schriftlichen Angaben zu den einzelnen Themen dieser Webseite gedacht. Zusammen mit Auskünften von Patienten geben sie aber eine wertvolle persönliche Einschätzung ab. Wir wünschen gute Unterhaltung und vor allem eine wertvolle ergänzende Information.

Die Knie-Totalprothese, ein Fernsehbeitrag

TV-Sendung: Telebärn / Medizin Aktuell, Ausstrahlung: 09.01.2008

Für ganze Knieprothesen möglichst lange warten

TV-Sendung: SRF1 / Puls, Ausstrahlung: 10.09.2012

Über 15'000 Kniegelenksprothesen werden in der Schweiz pro Jahr eingesetzt. Meist verringern sich dadurch die akuten Gelenkschmerzen. Wer sollte sich behandeln lassen? Welche Erwartungen sind realistisch?

Computernavigation in der Knieprothetik

TV-Sendung: TeleBärn / praxis gsundheit, Ausstrahlung: 01.09.2014

Die Computernavigation in der Orthopädie bedeutet das Einbringen eines künstlichen Gelenkes unter Zuhilfenahme eines Computersystems. Dieses System hilft dem Operateur, die einzelnen Komponenten der Knieprothese sehr genau zu platzieren. Ein neues Computernavigationsystem bezieht nun die Bänder und Weichteile mit ein. Wie ist die Anwendung? Was sind die Vorteile? Und was ist die Knieprothetik?

Arthroskopie beim degenerativen Meniskusriss

PULS Sendung vom 21.8.2017

Aktuell wird die Wertigkeit der Arthroskopie bei nachgewiesener Arthrose im Kniegelenk kontrovers diskutiert. Die Arthroskopie bei einem Meniskusschaden war schon immer nur bei entsprechenden Beschwerden und Einschränkungen des Patienten zu rechtfertigen. Liegt zusätzlich eine Arthrose vor, ist die Indikation noch zurückhaltender zu stellen und meistens erst nach gescheitertem konservativem Therapieversuch zu stellen.