menu


phone_in_talk 031 - 337 89 24

Herzlich willkommen bei articon!

Die Praxis articon ist aus ihrem bisherigen verlässlichen Partner für Orthopädie der Christenortho AG um Bernhard Christen, Andrea Wyler Wyttenbach und Sandra Clément hervorgegangen. Im September 2018 ist Tilman Calliess als Partner in die Praxis eingestiegen und das Team wurde um Sandra Brügger erweitert. Damit verdoppeln wir unsere Kapazität und vertiefen die fachliche Kompetenz im Bereich der Prothetik und Revisionsprothetik am Knie. Unser Fokus ist damit auf der Gelenkchirurgie an Knie- und Hüftgelenk. Um dieser Spezialisierung und Entwicklung Nachdruck zu verleihen, hat die Praxis einen neuen Namen erhalten:

"articon Spezialpraxis für Gelenkchirurgie"

Für uns steht eine persönliche Betreuung für Sie im Vordergrund. Unser ganzes Team arbeitet dafür, dass Sie möglichst rasch und reibungslos wieder auf die Beine kommen. Durch den engen fachlichen Austausch untereinander und die Bündelung unserer Erfahrungen möchten wir Ihnen eine optimale medizinische Behandlung zukommen lassen. Unsere Spezialisierung auf die Prothetik und Revisionsprothetik stehen für höchste fachliche Kompetenz. Dazu bedienen wir uns bei operativen Eingriffen der modernsten chirurgischen und technischen Möglichkeiten. Bitte nutzen Sie unseren Webauftritt als Informationsplattform, um uns kennen zu lernen und sich ein Bild über unsere Therapien zu machen. Gerne stehen wir auch persönlich für Sie zur Verfügung.




Interessantes

articon
Spezialpraxis für Gelenkchirurgie

Dr. med. Bernhard Christen, MHA
PD Dr. med. Tilman Calliess
Schänzlistrasse 39
CH-3013 Bern

Telefon +41 31 337 89 24
Telefax +41 31 337 89 54

2. Berner Symposium für Gelenkchirurgie - jetzt anmelden

Im vergangenen Jahr haben wir uns mit unserem 1. Berner Symposium für Gelenkchirurgie modernen, interdisziplinären Behandlungsstrategien rund um das Kniegelenk gewidmet. Mit überaus positiver Resonaz der knapp 200 Teilnehmer aus Physiotherapie und ärztlichen Kollegen war dies ein toller Erfolg und Ansporn genug, eine Wiederholung des Symposiums zu machen. Hierfür haben wir den 18.10.2019 im Stade de Suisse für Sie reserviert.

Schauen Sie sich gerne das diesjährige Programm an und melden sie sich direkt mit einem Frühbucher-Rabatt an!

www.gelenksymposium-bern.ch

Neu ist in diesem Jahr, dass im Anschluss an das wissenschaftliche Programm noch ein Patienten-Informationsforum stattfinden wird zum Thema: "Ein Jahr roboter-assistierte Kniechirurgie in der Schweiz - Zukunft oder Spielerei?". Nähere Informationen finden sie unter folgendem Link:

www.gelenksymposium-bern.ch/patientenforum

Erste MAKO roboterarm-assistierte Hüftprothesenoperation

Im Juni 2019 haben wir erfolgreich die erste roboterarm-assistierte Hüftprothesenoperation mit der MAKO Technologie durchgeführt.

Nach über einem Jahr positiver Erfahrungen mit der Roboterunterstützung bei Knieprothesen Implantationen war dies für uns der logische nächste Schritt. Anhand einer dreidimensionalen, computergestützten Operationsplanung ist die exakte und individuelle Positionierung der Prothese möglich. Der Roboterarm unterstützt uns bei der präzisen Umsetzung der Planung in der Operation und ermöglicht die korrekte Einstellung der Beinlänge und Hebelarme für die Muskulatur. Durch den bisherigen Routineeinsatz von Computernavigation bei Hüftprothesen und unsere Erfahrungen mit der MAKO-Technologie bei Knieprothesen ist unsere Lernkurve mit den System entsprechend kurz.

Zusammen mit Dr. Rohrbach sind wir aktuell in der Schweiz die Einzigen, die diese Technologie für die Hüfttotalprothesen-Implantation anbieten. Wir versprechen uns durch die optimale Implantation eine Erhöhung der Patientensicherheit und eine Reduktion von Komplikationen.

launch Lesen sie hier weiterführende Informationen über die MAKO Technologie
Articon.ch Home