menu


phone_in_talk 031 - 337 89 24

Behandlungsspektrum Knie

Unsere Kernkompetenz Nummer 1 ist der Gelenkersatz des Kniegelenkes und wir verfügen mit über 150 Prothesenimplantation pro Jahr über viel Erfahrung auf diesem Gebiet.

In knapp 50% der Fälle greifen wir dabei auf Teilprothesen zurück, die dem Patienten eine raschere Rehabilitation und ein natürlicheres Gelenkgefühl ermöglichen und somit oft auch eine bessere Sportfähigkeit. Bei den Knie-Totalprothesen fliessen die neuesten Erkenntnisse über die Implantate und vor allem der Art und Weise der Implantation mit ein. Hier zählen wir zu den absoluten Spitzenkräften in Europa. Die steigende Kompetenz in Problemanalyse und Therapie führt auch zu einer zunehmenden Zahl an Revisions- und Wechseloperationen am Kniegelenk.

Die Operation "Knieprothese", wie auch die gesamte Vor- und Nachbehandlung haben wir nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen standardisiert und optimiert und ein spezielles Rehabilitationsprogramm "Optimal Recovery" zusammengestellt. So möchten wir Sie möglichst rasch in Ihren Alltag und Ihr gewohntes Umfeld zurück führen. Seit Mitte 2018 bieten wir zusätzlich zu unserem bisherigen Standard der Computernavigation Roboter-Assistenzsysteme bei den Teil- und Totalprothesen an, um die Patientensicherheit zu verbessern und operative Komplikationen weiter zu minimieren. Ausserdem erlauben uns diese Technologien, die Operation und die Prothesenposition noch besser auf Ihre individuelle Ausgangslage anzupassen.

Im folgenden haben wir Ihnen Broschüren zusammengestellt, die Ihnen detaillierte Informationen zu den Therapiemöglichkeiten bei Kniearthrose geben und die Besonderheiten unseres "Optimal Recovery" Behandlungskonzeptes zeigen. Darunter finden Sie weitere Dokumente zu unserem gesamten Behandlungsspektrum.

launch Lesen sie hier weitere Informationen zur Knie-Prothesen Operation
launch Lesen sie hier weiter über die MAKO Robotertechnologie zur Knieprothesen-Implantation
launch Lesen sie hier weiter über unser Optimal Recovery Programm

Informationsbroschüren zum Download

Weiterführende Informationen zur Kniechirurgie