menu


phone_in_talk 031 - 337 89 24

Unser Behandlungsspektrum

Wir sind spezialisiert auf Erkrankungen von Knie und Hüftgelenk. Die Kernkompetenz von articon ist die Behandlung von Verschleisserscheinungen (Arthrose) als Folge von Fehlbelastungen und Verletzungen. Unser Hauptaugenmerk gilt demnach nicht aktiven Leistungssportlern, sondern jenen, die ihre sportliche Karriere meist schon hinter sich haben oder in ihrer Freizeit gerne noch aktiv sind und ihre Mobilität erhalten oder verbessern wollen. Das Angebot reicht dabei von der Diagnosestellung über eine differenzierte und individuelle Therapieplanung bis zur Nachbetreuung. Wir begleiten konservative Therapien, zum Beispiel unterstützt durch die Infiltration eines schmerzhaften Gelenkes, und führen gelenkerhaltende Eingriffe durch, wie ein arthroskopisches Débridement oder Glätten eines Meniskusrisses bis zur Korrektur knöcherner Achsenfehlstellungen (Umstellungsoperationen). Ist der Verschleiss zu weit fortgeschritten und kein sinnvoller Gelenkerhalt mehr möglich, decken wir das gesamte Spektrum der Prothetik, also den künstlichen Gelenkersatz inklusive der gesamten Revisionschirurgie ab.

Lesen sie hier weiter über unser Behandlungsspektrum Knie
Lesen sie hier weiter über unser Behandlungsspektrum Hüfte




Mako Roboter-Technologie

Computernavigation und Computerassistenz gehören seit Jahren zu unserem Standard in Hüft- und Kniechirurgie, wie auch die Implementierung neuester Erkenntnisse zur Verbesserung der Resultate. Seit Juni 2018 bieten wir zusammen mit Dr. T. Schneider als Erste in der Schweiz die MAKO Technologie für die Knieprothesen (Teil- und Totalprothesen) an. Seit Mai 2019 sind wir ebenso für die roboterarm-assistierte Hüftprothesen-Implantation zertifiziert, als erste in der Schweiz. Im Gebiet der Computer-assistierten Chirurgie gehören wir damit zur europäischen Spitzenklasse. Diese Technologie erlaubt es, bewährte Standardprothesen massgeschneidert optimal auf die individuelle knöcherne Anatomie und die Bandspannung abgestimmt in das Arthrosegelenk einzusetzen. Im Bereich der komplexen Umstellungsoperationen vertrauen wir ebenso auf dreidimensionale Operationsplanungen anhand von Computermodellen.

Lesen sie hier weiter über die MAKO Roboter-Technologie




articon Optimal Recovery Programm zur raschen Rehabilitation

Neben diesem "High-Tech" Ansatz verfolgen wir seit Jahren ein interdisziplinäres Rehabilitationsprogramm "articon Optimal Recovery", um die Rehabilitation und die Erfolgsaussichten nach Gelenkersatz (Prothesen) oder anderen operativen Eingriffen zu verbessern. Dabei beachten wir nicht nur die Operation selber, sondern den gesamten Behandlungsprozess bis zur erfolgreichen Rehabilitation und haben diesen durch zahlreiche Massnahmen für Sie optimiert. Unser Ziel ist es, Sie gut auf die Operation vorzubereiten, Blutverlust, Schmerzen und Komplikationen zu minimieren und möglichst von Beginn weg eine normale Alltagsfunktion mit freien Bewegungen und voller Belastung zu ermöglichen.

Lesen sie hier weiter über unser articon Optimal Recovery Programm




Unser Behandlungsspektrum in der Übersicht

Behandlungsspektrum Knie - Prothetik

    • Mediale Hemiknieprothese (innen)
    • Laterale Hemiknieprothese (aussen)
    • Femoropatellarer Gelenkflächenersatz (Ersatz der Gleitbahn und der Rückfläche der Kniescheibe)
    • Kombinationen von Teilprothesen
    • Knie-Totalprothese
    • Revisionen von Knieprothesen, Knieprothesen-Wechsel
    • Roboterarm-assistierte Knieprothese (MAKO)
    • Computer-assistierte Knieprothese
    • "Opimal Recovery Programm" Knie

Gelenkerhaltende Knieoperationen

    • Arthroskopisches Knorpeldébridement
    • Arhtroskopische Meniskusnaht und Meniskusteilresektion
    • Kreuzbandersatz
    • Achsenkorrekturen und Umstellungsoperationen
    • Knorpeltherapie, Knorpelersatz Knie und Kniescheibe
    • Rezentrierungsoperationen Kniescheibe bei Luxationen/ Instabilitäten (Trochleaplastik, Weichteileingriffe, Augmentation MPFL)

Behandlungsspektrum Hüfte

    • Hüft-Totalprothese
    • Revisionen von Hüftprothesen, Hüftprothesen-Wechsel
    • Computer-assistierte, minimal-invasive Hüftchirurgie
    • Roboterarm-assistierte Hüftprothese (MAKO)
    • "Optimal Recovery Programm" Hüfte